App-Tipps

An der Oberstufe Breite benutzen wir verschiedene elektronische Tools für die Zusammenarbeit mit unseren Schülerinnen und Schülern. Seien es Auftragserteilung, Kommunikation oder Organisation im Fernunterricht. Besonders jetzt, während die COVID-19 Krise andauert, sind wir auf diese Tools angewiesen, um einen professionellen Fernunterricht zu ermöglichen.

Zudem bietet dies Ihnen, werte Eltern, Erzieherinnen und Erzieher, den unschätzbaren Vorteil, dass alle Informationen, Aufträge usw. über eine oder zwei zentrale Plattformen laufen. Das schützt Sie davor, aus einer Unzahl von Mails und per Post gesendeten Briefen die wichtigen Informationen herauslesen zu müssen.

Welches sind nun die wichigsten digitalen Instrumente und wie kommen Sie dazu?

Microsoft Teams

Viele Konzerne weltweit nutzen es schon lange, seit einer Weile auch Schulen und Universitäten. Microsoft hat Teams im Laufe der vergangenen  Jahre zu einem umfassenden Tool für Bildungseinrichtungen erweitert.

Wenn Sie Teams für Ihr Kind installieren wollen, gehen Sie bitte auf folgende Seite.

https://products.office.com/de-ch/microsoft-teams/download-app#desktopAppDownloadregion

Dort können Sie über Ihre Email-Adresse einen Link erhalten, um die App für Mac, Windows, Android oder iOS runterzuladen.

Auf Smartphones empfiehlt sich aber, die App direkt über den App Store (iPhones oder iPads) oder Play Store (Android Handys wie Samsung oder Huawei) zu beziehen. Geben Sie im Suchfeld einfach „Microsoft Teams“ ein.

Alle unsere Schülerinnen und Schüler sind mit ihrer Schul-Email-Adresse vorname.nachname@stud.schulehinwil.ch in Office365 eingebunden und können Teams natürlich kostenlos nutzen.

Wenn Sie es selber nutzen wollen, ist das im Moment auch gratis. Während der Corona Krise zeigt sich Microsoft grosszügig.

 

Microsoft OneNote

OneNote ist vermutlich die umfassendste und leistungsfähigste Notiz-App, welche kostenlos erhältlich ist.

OneNote ist in Microsoft Teams eingebunden, doch wir empfehlen, die Desktop App zu nutzen.

Sie können die App unter https://www.onenote.com/Download?omkt=de-DE runterladen und installieren.  Auf Smartphones suchen Sie sie am besten, wie oben erwähnt, im entsprechen App-Markt.

 

OFFICE 365

Unter Office 365 versteht man ein Paket von Online- und Desktop-Apps, welche  im Offfice 365 Abonnement inbegriffen sind. Unsere Schülerinnen und Schüler nutzen Apps wie Word, PowerPoint und Excel intensiv.

Sollten Sie diese auch nutzen wollen, können Sie dies unlilmitiert online tun. Sie brauchen dazu nur eine Email-Adresse, mit welcher Sie sich bei Microsoft anmelden. Besuchen Sie dazu https://www.office.com/.

 

Unsere Schülerinnen und Schüler sollten wenn möglich die Office Apps installieren und benutzen. Auf allen Geräten der Schule sind diese Apps bereits installiert oder können mit der App „SelfService“ automatisch installiert werden. Benutzt Ihr Kind aber einen privaten Computer und möchte Word, PowerPoint usw. installieren, empfehlen wir folgendes vorgehen:

 

  1. Auf www.oshinwil.ch auf den Link Login Office 365 klicken.
  2. Mit der Schul-Emailadresse einloggen.
  3. Auf der Startseite den Link „Office installieren“ wählen und die Anweisungen befolgen.

Escola

Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 18 benutzen neben Teams und OneNote auch Escola für selbstorganiserte Arbeit. Escola benötigt keine Installation, sondern kann nur über den Webbrowser benutzt werden.

Besuchen Sie bitte den Link zur Schule Hinwil: Escola Hinwil

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an picts@schulehinwil.ch.